4trips_breit_140x30

Home > Arizona Ranches >

Rancho de la Osa

Arizona Guest Ranch

Lage

Die Ranch liegt etwa 100 Kilometer südwestlich von Tucson, beinahe unmittelbar an der mexikanischen Grenze. Das 300 Jahre alte Anwesen diente im späten 17. Jahrhundert zunächst als Missionsposten spanischer Jesuitenpriester und kam mit dem Gadsden Purchase von 1854 zum Territorium der USA. 1923 wurde das Anwesen zur Guest Ranch umfunktioniert.

Umgebung

In der Sonora-Hochwüste gelegen, grenzt die Ranch an das Naturschutzgebiet der Buenos Aires Wildlife Refuge, wo Hirsche und Antilopen beobachtet werden können. Das von Eukalyptusbäumen umrahmte Hauptgebäude ist eine lebendige Erinnerung an die Geschichte der Region.

Saison

Mit einer Höhenlage von etwa 1100 Metern herrschen auf der Ranch Temperaturen, die im Durchschnitt 10-15° C unter denen von Phoenix oder Tucson liegen. Das ermöglicht Aktivitäten im Freien am Vormittag und Spätnachmittag in den Sommermonaten, während man im Winter den offenen Kamin auf den Zimmern geniessen kann. Mit mehr als 300 Sonnentagen jährlich heisst die Ranch Gäste zu allen Jahreszeiten willkommen. 

Unterkünfte

Die 18 Gästezimmer im Adobe-Stil sind individuell mit mexikanischen Antiquitäten ausgestattet. Alle Zimmer sind ebenerdig zu erreichen und haben jeweils eigene Eingänge und eigene Badezimmer. Die meisten Zimmer verfügen über einen Kamin. Alle Gästezimmer verfügen über einen Terrassenbereich. Von allen Unterkünften sind Pool, Speisesaal, Cantina oder Ställe leicht erreichbar.

Ranchleben

Tagsüber werden Reitausflüge, geführte Wanderungen, Mountainbike- Touren, Spaziergänge in der Natur und Vogelbeobachtung angeboten. Mit Zugang zu mehr als 54.000 Hektar an Reitgelände bietet Rancho de la Osa ein vielseitiges Reitangebot zwischen felsigem Terrain einerseits und Grasland andererseits. Wechselnd werden gemütliche Ausritte und Rancharbeit wie Roundups angeboten. Pferd und Reitprogramm werden auf Fähigkeiten und Kenntnisse der Gäste abgestimmt.

Essen und Trinken

Das Angebot der Ranch legt den Schwerpunkt auf hochwertige Speisen und Weine. Die Produkte der Küche des amerikanischen Südwestens, die spanische, mexikanische und indianische Einflüsse in sich vereint, wird entweder im Speisesaal in der Hazienda, im romantischen Innenhof oder im Freien unter den Sternen bei einem typischen Western Cookout serviert. 

Einrichtungen und
Services

Zu den Angeboten gehören unter anderem Reittouren, Viehtriebe, Fun-Rodeos, Ausflüge in die Natur, geführte Wanderungen, Mountainbike-Touren, Picknicks im Cowboy-Stil, Dinner mit Weinprobe, Kochkurse, Kurse für Westerntanz und Touren zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten.
Im Programmangebot der Ranch gibt es außerdem mehrmals jährlich Wochenenden für Singles, Cowgirl-Wochen nur für Damen und Roundups für Paare. Gäste können von der Ranch für die Dauer ihres Aufenthalts Cowboyhüte und Stiefel ausleihen.

 

 

 

Startseite

 

 

 

Impressum

 

Kontakt

 

 

Attention Ranchers: List your property or enhance your listing